Immobilienvergleich

Für einen optimalen Verkauf Ihrer Immobilie

Home Staging

Ein positiver erster Eindruck

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung schnellstmöglich verkaufen und den bestmöglichen Preis erzielen? Denken Sie daran, der erste Eindruck entscheidet, ob eine Wohnung interessant ist oder nicht. Niemandem fällt es leicht, sich einen unmöblierten Raum möbliert vorzustellen. Ein leerer Raum wirkt kalt und unpersönlich. Deshalb setzen wir auf Home Staging.

Zeigen Sie Ihre Immobilie von Ihrer besten Seite

Home Staging ermöglicht es, Innenräumen oder Außenflächen ein einladendes und hochwertiges Aussehen zu verpassen. Einige wohlplatzierte Möbel oder Deko-Gegenstände, kleine atmosphärische Veränderungen – selbst mit geringem Aufwand lässt sich eine positive Wirkung erzielen. Potenziellen Käufern fällt es so wesentlich leichter, sich die Immobilie im bewohnten Zustand vorzustellen.

0 %

Bessere Verkaufschancen

0 %

Mehr Interessenten

0 %

Schnellere Veräußerung

0 %

Ansprechendes Objekt

IMMOBILIE RICHTIG PRÄSENTIEREN

10 Tipps für den Verkauf

Unsere wichtigsten Tipps für ein erfolgreiches Home Staging

Platz schaffen
Es braucht nicht viel, um einen Raum wirken zu lassen. Setzen Sie auf einige ausgewählte Möbel, Pflanzen oder Deko-Gegenstände. Lassen Sie Raum für Phantasie
Aufräumen
Vermeiden Sie einen unaufgeräumten Eindruck. Lassen Sie wenig dekorative Gegenstände verschwinden. Weniger ist wie immer mehr
Eine saubere Wohnung
Eine saubere Wohnung erzeugt sofort ein behagliches Gefühl. Investieren Sie Zeit, machen Sie sauber, putzen Sie, wischen Sie Staub, hängen Sie frische Handtücher auf
Keine persönlichen Gegenstände
Entfernen Sie persönliche Gegenstände, wie Fotos oder Kleidung, aus Ihrem zu vermietenden oder verkaufenden Objekt. Der Interessent muss sich selbst in der Wohnung/im Haus sehen können
Ein neuer Anstrich bewirkt Wunder
Ein neuer Anstrich kann wahre Wunder bewirken. Nutzen Sie hellen Farben, das gefällt den meisten und lässt Räume größer wirken
VORHER / NACHHER
Before
After

Foto: Heike Rost

Before
After

Foto: Lilia Seidel

Ein gutes Raumklima
Lüften Sie ordentlich, stellen Sie Blumen auf den Tisch, kochen Sie Kaffee, stellen Sie Duftkerzen auf. Kurz, sorgen Sie für ein gutes Raumklima. Wo es gut riecht, da fühlt man sich wohl.
Geschickt beleuchtet
Tageslicht und geschickt eingesetzte Lampen lassen Räume heller und gemütlicher erscheinen. Setzen Sie (Licht-)Akzente.
Auch draußen sitzt man gern
Achten Sie auf den Außenbereich. Ein geschnittener Rasen, eine schöne Hecke, eine aufgeräumte Sitzecke laden zum Verweilen ein. Das gilt auch für einen gepflegten Balkon.
Setzen Sie Akzente durch Accessoires
Es braucht nicht viel, um eine Wohnung wohnlicher zu machen. Geschickt eingesetzte Accessoires, wie Spiegel, Kerzen, Blumen oder Kissen sorgen für Stimmung. Auch hier gilt, weniger ist mehr.
Beseitigen Sie Mängel
Kaputte Glühbirnen oder quietschende Türen sind tabu. Reparieren Sie kleine Schönheitsfehler.

Cornelia Augustin

Unsere Expertin

Für aufwendigere Home Staging-Wünsche arbeiten wir eng mit unserer Partnerin Cornelia Augustin zusammen. Sie ist Expertin auf diesem Gebiet und erfüllt selbst ausgefallenste Home Staging-Wünsche. Gerne können Sie Cornelia Augustin auch direkt kontaktieren.

KOOPERATIONSPARTNER
KOOPERATIONSPARTNER

Cornelia Augustin

Unsere Expertin

Für aufwendigere Home Staging-Wünsche arbeiten wir eng mit unserer Partnerin Cornelia Augustin zusammen. Sie ist Expertin auf diesem Gebiet und erfüllt selbst ausgefallenste Home Staging-Wünsche. Gerne können Sie Cornelia Augustin auch direkt kontaktieren.

KOOPERATIONSPARTNER
KOOPERATIONSPARTNER
JETZT VERKAUFEN
JETZT VERKAUFEN
JETZT VERMIETEN
JETZT VERMIETEN
UNSERE REFERENZEN
UNSERE REFERENZEN