Vergleiche Einträge

Grundsteuer bleibt das Thema des Jahres 2019

Grundsteuer bleibt das Thema des Jahres 2019

Die Grundsteuerreform war Thema der Finanzministerkonferenz im Januar 2019 und wird vermutlich noch länger für kontroverse Debatten sorgen. Bund und Länder haben Eckpunkte festgelegt, die Grundlage für eine neue Gesetzgebung werden sollen. Verschiedene Vorschläge, wie die Reform aussehen könnte, von der letztlich alle Bundesbürger – Eigentümer, Vermieter und Mieter – betroffen sind, werden derzeit diskutiert: […]

Die Zeit drängt: Grundsteuermodelle und ihre Tücken

Die Zeit drängt: Grundsteuermodelle und ihre Tücken

An der Reform der Grundsteuer geht kein Weg vorbei. Sie ist verfassungswidrig. Schon im Frühjahr sollen belastungsfähige Entwürfe vorliegen. Nun soll es schnell gehen. Deshalb überschlagen sich derzeit die Vorschläge und die kritischen Antworten darauf. Verbände und Interessenvertreter befürchten höhere Steuern und noch höhere Mieten oder eine einseitige Steuerbelastung. Der jüngste Vorschlag stammt von Bundesfinanzminister […]

Unser erster Grundbesitzabgabenbescheid in Phoenix

Unser erster Grundbesitzabgabenbescheid in Phoenix

Wir haben unseren ersten Grundbesitzabgabenbescheid für die Eigentumswohnung in Phoenix erhalten und sie ist um 24,8% gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Dieser Betrag ist überraschend ähnlich der Grundsteuer von unserer Eigentumswohnung, die wir bis zum Frühjahr 2012 in Frankfurt-Bockenheim hatten. Die Grundsteuern sind hier in den Vereinigten Staaten typischerweise viel höher als in Deutschland; so zahlen […]

Neue Bodenpolitik und Senkung der Grunderwerbsteuer würden Wohnungsmarkt entlasten

Neue Bodenpolitik und Senkung der Grunderwerbsteuer würden Wohnungsmarkt entlasten

Grund und Boden sind nicht vermehrbar und in Deutschland ein knappes Gut, besonders in wachsenden Stadtregionen. Das ist ein Grund, warum Investoren vermehrt auf diese sichere Anlage setzen. In der Folge steigen zuerst die Preise für Bauland, dann für Neubauten und schließlich für Mieten. Der Expertenkreis „Zukunftsfragen der Bodenpolitik“ hat eine Agenda für die Jahre […]

Hilfreiche Tipps: Steuern sparen beim Immobilienerwerb

Hilfreiche Tipps: Steuern sparen beim Immobilienerwerb

Im Zuge des Immobilienbooms haben sich die Bundesländer einen Steuererhöhungswettbewerb geleistet. Die Grunderwerbsteuer liegt derzeit zwischen 3,5 und 6,5 Prozent und bemisst sich an dem gesamten Kaufpreis der Immobilie. Weil die Kaufnebenkosten dadurch stark gestiegen sind, müssen sich Normalverdiener nach Einsparmöglichkeiten umsehen. Hier die wichtigsten Tipps: Nicht fest mit dem Gebäude verbundenes Inventar kann beim […]

Mieter und Wohnungseigentümer können auf Rückzahlungen der Betriebskosten hoffen

Mieterinnen und Mieter zahlen zwischen zwei und drei Euro pro Quadratmeter im Monat für Heizung und Warmwasser, für Grundsteuer, Straßenreinigung, Wasser, Abwasser, Müllbeseitigung, Hausmeister, Gartenpflege, Hausreinigung, Versicherungen, Aufzug usw. Für eine 70 Quadratmeter große Wohnung sind das zwischen 1.680 bis 2.520 Euro pro Jahr. Für Wohnungseigentümer fallen zusätzlich Zahlungen für die Instandhaltungsrücklage und ggf. für […]

Neue Regeln, Gesetze, Reformen und Ideen für 2017

• Das Wohnungseigentumsgesetz und das Bürgerliche Gesetzbuch sollen geändert werden, damit Elektromobilität und Barrierefreiheit besser gefördert werden können. Künftig sollen Maßnahmen in diesem Bereich nicht mehr von der Zustimmung aller Eigentümer abhängig sein. • Die Mietpreisebremse soll verschärft werden. Vermieter sollen offenlegen, wie hoch die Miete vor der Wiedervermietung war. • Der Bundesrat hat eigene […]

Gemeinden erhöhen in 2016 die Grundsteuer

Viele Immobilieneigentümer müssen sich 2016 auf eine Steigerung der Grundsteuer B gefasst machen. Denn die Kommunen suchen nach Möglichkeiten, ihre Kassen zu füllen. Die Konzeption des kommunalen Finanzausgleichs hat auch zur Folge, dass reichere Gemeinden die Hebesätze erhöhen. Denn sonst werden ihnen Zuweisungen aus dem Finanzausgleich gekürzt. Bochum zum Beispiel erhöht die Grundsteuer B um […]